©2023 by SKTR. Proudly created with Wix.com

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sei Teil der AlpPine Community!

Datenschutzerklärung

1. Einführung
Die Website und/oder mobile App wird von der AlpPine Spirits GmbH mit dem Website Anbieter Jimdo betrieben (eingetragen in Österreich unter der Firmennummer FN471160h mit der eingetragenen Adresse Hunoldstraße 12, 6020 Innsbruck, Österreich).
In der folgenden Richtlinie beziehen sich die Begriffe „unser/e/s/r“, „uns“, „wir“ und „Unternehmen“ auf AlpPine Spirits GmbH.
Wir bemühen uns um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie soll Ihnen erklären, wie wir mit personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen aufbewahren, umgehen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu den im Folgenden aufgeführten Zwecken.
Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. Je nach Art der Änderung können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Einzelheiten der Änderung mitzuteilen. Wir empfehlen Ihnen auch, diese Website regelmäßig einzusehen, um sicherzugehen, dass Sie stets die aktuelle Fassung gelesen haben.
Die Änderungen der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie sind hier aufgeführt:
Datum der letzten Aktualisierung: [Mai 2018]

2. Gesetzlich vorgeschriebenes Mindestalter zum Alkoholerwerb
Geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten an, sollten Sie das gesetzliche Mindestalter, das Sie im Rechtsraum Ihres Wohnsitzes sowie im Land, von welchem aus Sie die Website oder App aufrufen (soweit diese voneinander abweichen), zum Kauf von Alkohol berechtigt, noch nicht erreicht haben. Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Personen zu sammeln, die das gesetzliche Mindestalter zum Alkoholerwerb nicht erreicht haben, oder Alkoholika an diese Personen zu vermarkten. Sollten wir in Kenntnis gesetzt werden oder der Ansicht sein, dass uns eine Person, die das gesetzliche Mindestalter zum Alkoholerwerb noch nicht erreicht hat, personenbezogene Daten übermittelt hat, unternehmen wir angemessene Anstrengungen, diese personenbezogenen Daten aus unseren Unterlagen zu entfernen oder diese personenbezogenen Daten zu kennzeichnen und (im gesetzlich zulässigen Umfang) allein zum Zweck zu speichern, damit die Daten nicht weiter verwendet werden können.

3. Welche Arten von personenbezogenen Daten sammeln wir?
Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierbare natürliche Person im Sinne des geltenden Rechts. Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten umfassen (a) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, (b) Informationen, die wir automatisch sammeln/erzeugen, und (c) Informationen, die wir von Dritten erhalten. Unten finden Sie genauere Informationen zu diesen Arten von personenbezogenen Daten:
• Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Zu diesen Arten von personenbezogene Daten gehören:
o Kontaktdaten (wie Name, Postanschrift, Telefonnummern und E-Mail-Adressen),
o demografische Informationen (z. B. Alter oder Altersbereich und Geschlecht),
o Online-Registrierungsinformationen (wie Ihr Passwort und andere Authentifizierungsinformationen),
o Zahlungsinformationen (wie Kreditkarteninformationen und Rechnungsadresse),
o Informationen, die im Rahmen von Online-Fragebögen zur Verfügung gestellt werden (z. B. Antworten auf Kundenzufriedenheitsumfragen oder Marktforschung),
o Wettbewerbsbeiträge/-einreichungen und
o in bestimmten Fällen Ihre Marketingpräferenzen.
• Informationen, die wir automatisch sammeln/erzeugen oder von Dritten erhalten: Diese Arten von personenbezogenen Daten können sich auf Ihr Gerät beziehen (wie Ihren PC, Ihr Tablet oder ein anderes mobiles Gerät), Ihre Nutzung unserer Website und Apps betreffen (sowie bestimmte Websites Dritter, mit denen wir Partnerschaften eingegangen sind), und/oder Ihre persönlichen Präferenzen, Interessen oder Ihren geografischen Standort betreffen. Beispiele für diese Art von Informationen sind:
o Name und Alter (oder geschätzter Altersbereich),
o Informationen über Ihr Gerät, Betriebssystem, Browser und IP-Adresse,
o eindeutige Identifikatoren, die Ihrem Gerät zugeordnet sind,
o Informationen über die von Ihnen besuchten Websites,
o welche Produkte Sie sich online angesehen haben (einschließlich Informationen über Produkte, die Sie gesucht oder angesehen, gekauft oder einem Online-Warenkorb hinzugefügt haben),
o wie lange Sie sich in bestimmten Bereichen einer Website oder App aufhalten, einschließlich Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs bzw. Ihrer Nutzung,
o personenbezogene Daten, die in nutzergenerierten Inhalten enthalten sind (z. B. Blogs und Social-Media-Postings),
o Benutzername oder ID in sozialen Medien und
o Profilfoto und andere Profilinformationen in sozialen Medien (wie die Anzahl der Follower).

4. Wie/Wann sammeln wir personenbezogene Daten?
• Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Es gibt verschiedene Situationen, in denen Sie uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen können. Dazu gehört, wenn Sie:
o an einem Gewinnspiel teilnehmen oder eine Werbeaktion nutzen,
o einen Online-Fragebogen ausfüllen (z. B. eine Kundenzufriedenheitsumfrage),
o Kreditkartendaten angeben (z. B. beim Kauf von Produkten bei uns),
o uns mit einer Anfrage kontaktieren oder uns bitten, Ihnen Informationen zuzusenden,
o sich auf einer Website oder App registrieren oder dort Bewertungen oder Kommentare hinterlassen,
o an einer unserer Werbeveranstaltungen teilnehmen,
o einen Artikel an einen Freund weiterleiten,
o uns Ihre Marketingpräferenzen mitteilen und/oder
o mit uns über soziale Medien, Apps von Drittanbietern oder ähnliche Technologien kommunizieren.
Wir werden jeweils angeben, wo die Angabe der von uns angeforderten personenbezogenen Daten verpflichtend oder optional sind. Wir werden Ihnen auch die Konsequenzen erläutern, falls Sie Daten, die von uns als verpflichtend gekennzeichnet wurden, nicht angeben möchten. Unter Umständen kann dies bedeuten, dass wir Ihnen eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt nicht anbieten können.
• Informationen, die wir automatisch sammeln/erzeugen: Wenn Sie unsere Websites oder Apps (sowie bestimmte Websites Dritter, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind) durchsuchen oder nutzen, verwenden wir (und unsere Partner) Cookies und ähnliche Technologien, um automatisch Informationen von einem oder mehreren Ihrer Geräte zu sammeln (nachfolgend finden Sie genauere Informationen zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien). Wir verwenden auch bestimmte automatisierte Verfahren und Technologien, um zusätzliche Informationen über Sie zu erschließen oder zu generieren, zum Beispiel durch die Analyse oder Vorhersage bestimmter persönlicher Aspekte wie Ihrer persönlichen Vorlieben oder Interessen.
• IP-Adressen: Wenn Ihr Webbrowser oder Ihr E-Mail-Programm eine Website oder E-Mail von einem anderen internetverbundenen Computer anfordert, wird diesem Computer automatisch die Adresse übermittelt, an welche die Information gesendet werden soll. Dies wird als „IP-Adresse" Ihres Computers bezeichnet (IP steht für „Internetprotokoll"). Für die meisten Nutzer, die auf das Internet zugreifen, wird die IP-Adresse bei jeder Anmeldung unterschiedlich sein. Viele IP-Adressen werden häufig mit Internet Service Providern (ISPs), Universitäten oder Großunternehmen in bestimmten Regionen oder Ortschaften in Verbindung gebracht. Wir erhalten IP-Adressen von allen Nutzern, da diese Informationen von Ihrem Browser bei jedem Besuch einer Website automatisch gemeldet werden. IP-Adressen werden in der Regel in sogenannten „Logfiles“ gespeichert.
• Informationen, die wir von Dritten erhalten: Gelegentlich arbeiten wir mit verschiedenen Drittanbietern zusammen und nutzen diese, um personenbezogene Daten über Sie aus anderen legitimen Datenquellen Dritter zu sammeln. Zu den Quellen gehören Informationen aus kommerziell und/oder öffentlich zugänglichen Quellen wie Datensammlungen, öffentlichen Datenbanken, Social-Media-Plattformen Dritter und anderen Websites Dritter, mit denen wir Partnerschaften eingegangen sind.

5. Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die nachfolgenden Zwecke:
• Marketingmitteilungen: Wir verwenden personenbezogene Daten mitunter, um Ihnen über E-Mail und SMS Mitteilungen über unsere Produkte und Dienste zukommen zu lassen. Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, weitere Marketingmitteilungen zu erhalten. Dies wird in Abschnitt 12 näher beschrieben (Ihre Rechte).
• Gezielte Online-Werbung: Wir verwenden Techniken wie „Online-Verhaltenswerbung“ und „programmatische Werbung“, die die Verwendung von personenbezogenen Daten (und deren Weitergabe an unsere Dienstanbieter) beinhalten, um Ihnen die geeignetste und relevanteste Werbung entweder auf unseren Websites, Apps oder auf Websites Dritter (einschließlich Social-Media-Plattformen) anzuzeigen. Wir können auch Ihre personenbezogenen Daten verwenden (und sie mit unseren Dienstleistern wie unten beschrieben teilen), um festzustellen, ob Sie Mitglied einer bestimmten Social-Media-Plattform sind, sodass wir unsere Werbung auf diesem Dienst anzeigen können, oder um Verbraucher zu identifizieren, die ähnliche Interessen und Eigenschaften haben wie Sie, um gezielte Online-Werbung zu schalten. Lesen Sie bitte den nachstehenden Abschnitt über Cookies, um genauere Informationen über gezielte Online-Werbung zu erhalten. Sie können jederzeit von Ihrem „Opt-out“-Recht Gebrauch machen und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für gezielte Online-Werbung untersagen – nähere Informationen finden Sie im Abschnitt über Cookies unten sowie in Abschnitt 12 (Ihre Rechte)..
• Authentifizierung und Zugangskontrolle: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihren Zugriff auf unsere Websites oder Apps zu authentifizieren und zu bestimmen, welche Inhalte Ihnen zur Verfügung gestellt werden sollen und/oder ob Ihnen Zugang zu bestimmten Inhalten gewährt werden soll (z. B. abhängig von Ihrem Alter oder Standort). Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn wir auf Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte nach geltendem Recht antworten.
• Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und Schutz vor Rechtsansprüchen oder Haftung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen oder Fehler, Fahrlässigkeit, Vertragsbruch, Diebstahl, Betrug oder andere illegale oder schädliche Aktivitäten zu erkennen sowie uns und/oder andere Dritte vor diesen zu schützen und diesen gegenüber zu verteidigen, um unsere Audit- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen oder um unsere Unternehmensrichtlinien, Verfahren, rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtungen einzuhalten.
• Marketinganalyse: Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Marketinganalysen verwenden, z. B. um Trends unter unseren Konsumenten zu ermitteln und eine Vorstellung darüber zu erhalten, was Menschen über unsere Produkte sagen, um die Wirkung und Effektivität unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten, und um die Anzahl und Art der Besucher auf unseren Websites und/oder Nutzer unserer Apps zu analysieren (einschließlich der Orte, von denen diese Besucher/Nutzer auf unsere Websites und Apps zugreifen). Wir fassen personenbezogene Daten für diese Zwecke oft zusammen, sodass keine bestimmten Personen mehr identifiziert werden.
• Monitoring von Online-Werbung (Online Ad Verification): Wir verwenden personenbezogene Daten zur Überwachung unserer digitalen Werbung, um sicherzustellen, dass sie nicht auf ungeeigneten Websites oder in der Nähe unangemessener Inhalte erscheint, und um zu gewährleisten, dass unsere Werbung sichtbar ist und von echten Menschen online gesehen wird (im Gegensatz zu „Bots“ oder ähnlichen betrügerischen Techniken).
• Geschäftliche Vorgänge: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um spezifische Dienstleistungen, die Sie von uns anfordern, sowie zusätzliche Dienstleistungen zu erbringen, die von Interesse sein könnten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Konten zu verwalten und um geschäftliche Vorgänge wie Kreditkartenzahlungen für Waren zu veranlassen, die Sie bei uns oder einem unserer Vertreter bestellen, oder um diese geschäftlichen Vorgänge abzuwickeln (z. B. durch Lieferung).
• Unternehmenstransaktionen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Konsolidierung, eines Kontrollwechsels, einer Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, einer Finanzierung, einer Umstrukturierung oder einer Geschäftsauflösung nutzen, bei welcher wir solchen Dritten Informationen zu unserem Geschäftsverhältnis mit Ihnen übertragen, verkaufen oder an sie abtreten.
• Kundenservices: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch, um auf Ihre Fragen und Wünsche zu antworten, z. B. wenn Sie sich an unsere Kundenabteilung wenden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie über Änderungen unserer Dienste, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu informieren.
• Technische Wartung: Wir verwenden personenbezogene Daten für Systemadministrationszwecke und zur Diagnose von Problemen bei Diensten oder technischen Fehler, die von unseren Nutzern oder Technikern gemeldet werden. Diese Art von Problemen können mit IP-Adressen assoziiert sein, die von einem bestimmten Internetunternehmen oder einem Internetdienstanbieter kontrolliert werden.
• Weiterleitung an einen Freund: Wenn Sie uns Daten einer weiteren Person übermitteln, beispielsweise wenn Sie den Versand von Informationen von einer unserer Websites an einen Freund anfordern, senden wir dieser Person ausschließlich jene Informationen zu, die Sie angefordert haben. Durch Ihre Weitergabe der Daten dieser Person werden wir ihr keine weiteren Mitteilungen zusenden. Sie müssen bestätigen, dass Ihr Freund das gesetzliche Mindestalter zum Alkoholerwerb im Rechtsraum seines Aufenthaltsortes hat, damit wir die angeforderten Informationen weiterleiten können und dass er damit einverstanden ist, solche Mitteilungen zu erhalten.

6. Cookies und ähnliche Technologien
Wie viele andere Websites verwenden auch wir Cookies, Skripte, Pixel Tags, Etags, Web Beacons und ähnliche Technologien (zusammenfassend als „Cookies“ bezeichnet), um Informationen über Besucher unserer Websites, Apps und bestimmter Websites Dritter, mit denen wir Partnerschaften eingegangen sind, zu sammeln und zu speichern. In diesem Abschnitt und in den nachfolgenden Abschnitten erfahren Sie, wie wir Cookies nutzen und wie Sie diese verwalten können.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website an den Cookie-Ordner Ihres Browsers auf der Festplatte Ihres Computers übermittelt. Ein Cookie enthält üblicherweise den Namen seiner Herkunftsdomain, die „Lebensdauer“ des Cookies sowie einen Wert, der normalerweise aus einer per Zufallsprinzip generierten einmaligen Ziffer besteht.
Cookies dienen dazu, dass eine Website das Gerät eines Nutzers wiedererkennen kann. Erfahren Sie mehr über Cookies unter: www.allaboutcookies.org. Weitere Informationen zu bestimmten von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, werden in den folgenden Abschnitten beschrieben.
Sie können Cookies auf verschiedene Arten verwalten. Dies wird nachfolgend näher beschrieben. Sie können Cookies auch über Ihre Browsereinstellungen zulassen oder blockieren. Weitere Informationen über die Funktionen Ihres Browsers zur Verwaltung von Cookies erhalten Sie in der Anleitung oder auf dem Hilfebildschirm Ihres Browsers. Wenn Sie verschiedene Browser verwenden, müssen Sie möglicherweise sicherstellen, dass jeder Browser an Ihre Cookie-Einstellungen angepasst ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Funktionen unserer Website nutzen können, wenn alle Cookies deaktiviert sind.

7. Welche Arten von Cookies verwenden wir?
Wir verwenden zwei Arten von Cookies:
• First Party Cookies werden direkt von uns an Ihr Gerät übermittelt, wenn Sie unsere Website besuchen.
• Third Party Cookies werden von einem Dritten in unserem Namen gesendet, wenn Sie unsere Website und bestimmte Websites Dritter besuchen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind.

8. Wozu verwenden wir Cookies?
Die von uns verwendeten Cookies lassen sich in vier übergreifende Kategorien einteilen: (1) Erforderliche Cookies, (2) Performance Cookies, (3) Functionality Cookies und (4) Targeting Cookies oder Werbe-Cookies. Unten finden Sie genauere Informationen zu jeder dieser Kategorien von Cookies.
Kategorie 1: Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind zwingend notwendig, damit Sie die Website und ihre Funktionen, wie beispielsweise gesicherte Bereiche der Website, nutzen können. Ohne diese Cookies können von Ihnen angeforderte Dienste, wie der Warenkorb oder Online-Rechnungen, nicht bereitgestellt werden.
• Welche Art von erforderlichen Cookies verwenden wir auf der Website?
Wir nutzen auf dieser Website mitunter erforderliche Cookies wie Content Management Cookies, die die Funktionsweise des Content Management Systems gewährleisten, sowie Template Preference Cookies, die für mobile Websites benötigt werden und dafür sorgen, dass diese genauso aussehen und funktionieren, wie beabsichtigt.
Außerdem verwenden wir mitunter Social Sharing Plugins und Cookies. Ein solcher Social Sharing Plugin verbindet Sie mit Social-Media-Websites wie Facebook und Twitter und ermöglicht so die Interaktion zwischen Ihren Social-Media-Aktivitäten und unserer Website. Social-Sharing-Cookies dienen dazu, daran zu erinnern, dass Sie auf unserer Website angemeldet sind.
Kategorie 2: Performance Cookies
Diese Cookies sammeln Daten darüber, wie Besucher die Website nutzen, beispielsweise, welche Seiten der Website sie am häufigsten aufrufen und ob beim Besuch Fehlermeldungen auftreten. Diese Cookies sammeln keine Daten, welche den Besucher direkt identifizieren könnten. Alle durch diese Cookies gesammelten Daten werden gebündelt und somit anonymisiert. Sie werden lediglich zur Verbesserung der Funktionsweise der Website verwendet.
• Welche Art von Performance Cookies verwenden wir auf unserer Website?
Zur Analyse unserer Website nutzen wir Google Analytics. Solche Analyse-Tools verwenden Cookies, um Daten zum allgemeinen Internetprotokoll und Besucherverhalten zu sammeln. Diese Daten werden dann so gebündelt, dass keine bestimmten Personen identifiziert werden können. Daten zu Ihrer Nutzung der Website sowie Ihre IP-Adresse werden an Google und Adobe übermittelt und von uns dazu verwendet, die Nutzung unserer Website durch Besucher auszuwerten, Statistiken zur Website-Aktivität aufzustellen und mithilfe von demografischen Daten und Interessen gebündelte Besucherprofile zu erstellen. Außerdem verwenden wir das sogenannte Google Display Network Impression Reporting-Tool, um nachzuvollziehen, welche unserer Werbeinhalte auf anderen Websites des Google Display Networks am effizientesten Besucher zu unserer Website locken. Wenn Sie von Ihrem „Opt-out“-Recht Gebrauch machen wollen, erfahren Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout, wie Sie verhindern, dass Google Analytics mithilfe von Cookies Daten über sämtliche Websites aufzeichnet.
Kategorie 3: Functionality Cookies
Über diese Cookies werden Ihre Einstellungen (wie beispielsweise Benutzername, Sprache oder Region) für die Website gespeichert, wodurch Sie verbesserte, auf Sie abgestimmte Funktionen erhalten. Beispielsweise kann Ihnen eine Website den lokalen Wetterbericht oder Verkehrsinformationen anzeigen, indem über ein Cookie die Region, in der Sie sich derzeit befinden, gespeichert wird. Solche Cookies dienen außerdem dazu, Ihre Änderungen in Bezug auf Textgröße, Schriftart und andere Bereiche der Website zu speichern, die Sie individuell einstellen können. Die Cookies können auch genutzt werden, damit von Ihnen angeforderte Dienste funktionieren, wie beispielsweise das Abspielen eines Videos oder die Kommentarfunktion bei Blogs. Daten, die über diese Cookies gesammelt werden, können anonymisiert werden und die Cookies sind nicht in der Lage, Ihr Navigationsverhalten auf anderen Websites zu überwachen.
• Welche Art von Functionality Cookies verwenden wir auf der Website?
Wir könnten ein Cookie setzen, das Ihre Einstellungen speichert (Preference Cookie), damit Sie Ihre Daten (Land, Alter und Spracheinstellungen) nicht erneut auf unserem Portal eingeben müssen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen Nutzern teilen, ist diese Einstellung nicht ratsam. Diese Art von Cookie erlischt automatisch nach 12 Monaten.
Wir verwenden mitunter auch Session Cookies, also temporäre Cookies, die die Nutzer-Navigation auf der Website wiedererkennen und dabei Einstellungen speichern, die Sie bei Ihrer Sitzung festgelegt haben. Diese Art von Cookie wird nach Verlassen der Website gelöscht.
Kategorie 4: Targeting Cookies oder Werbe-Cookies
Diese Cookies ermöglichen es, Ihnen Werbeinhalte zu zeigen, die für Sie relevant und auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Sie werden außerdem dazu verwendet, Wiederholungen derselben Werbeinhalte zu reduzieren und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Sie werden in der Regel von Drittanbietern von Werbetechnik (z. B. Werbenetzwerke und andere digitale Werbeplattformen) mit Zustimmung des Websitebetreibers platziert. Sie speichern Ihren Besuch einer Website und leiten diese Information an andere Unternehmen oder Stellen, wie beispielsweise Werbeunternehmen, weiter. Targeting Cookies und Werbe-Cookies sind sehr oft mit Funktionen der Website verbunden, die von anderen Unternehmen oder Stellen bereitgestellt werden.
• Welche Art von Targeting Cookies und Werbe-Cookies verwenden wir auf der Website?
Diese Cookies ermöglichen es, Ihnen Inhalte zu zeigen, die für Sie relevant und auf Ihre Interessen zugeschnitten sind und sich dabei aus Ihrem Navigationsverhalten im Internet und Keywords ergeben, die wir über URLs von Websites, von welchen aus Sie zu unserer Website gelangt sind, über Ihre IP-Adresse sowie über Suchmaschinen, über welche Sie zu unserer Website gelangt sind, sammeln. Auch diese Cookies können verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung („Targeted Advertising“) bereitzustellen (entweder auf dieser Website selbst oder beim Besuch von Websites Dritter, einschließlich Social-Media-Plattformen Dritter) oder um Wiederholungen derselben Werbeinhalte zu vermeiden. Sofern Sie sie nicht löschen, verbleiben diese Cookies auf Ihrem Computer und registrieren Ihren Besuch einer Website.
Wir können auch bestimmte Dienstanbieter verwenden, um Cookies in unserem Namen über Websites Dritter zu setzen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind. Diese Cookies ermöglichen es uns, die Besuche der Verbraucher auf bestimmten Abschnitten dieser Websites zu analysieren und bestimmte Informationen über den Kauf unserer Produkte auf diesen Websites zu sammeln. Durch solche Cookies können folgende Arten von Informationen gesammelt werden: Informationen zum Warenkorb, Informationen darüber, welche Produktseiten angesehen wurden, ob ein Kauf eines AlpPine Spirits Produkts getätigt wurde, nach welchen AlpPine Spirits Produkten gesucht wurde.

9. Wie mache ich von meinem „Opt-out“-Recht bei Targeted Advertising Gebrauch?
Falls Sie diese Art von Werbung blockieren möchten, können Sie die Website zur Verbraucherwahl aufrufen und von Ihrem „Opt-out“-Recht in Bezug auf Unternehmen, die am AdChoices-Programm teilnehmen, Gebrauch machen.
Weitere Informationen dazu, wie Sie Targeted Cookies/Werbe-Cookies verwalten oder löschen, erhalten Sie auf http://www.youradchoices.com/

10. Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn wir eine Rechtsgrundlage dafür haben. Die Rechtsgrundlage hängt davon ab, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten gesammelt haben und verwenden. In fast allen Fällen wird die Rechtsgrundlage eine der folgenden sein:
• Einwilligung: Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, bestimmte Marketingmaterialien von uns zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, auch durch Klicken auf den Link „Abmelden“ am Ende jeder Marketing-E-Mail, die wir Ihnen zusenden.
• Unsere berechtigten Geschäftsinteressen: Wenn es für uns notwendig ist, um unsere Kunden zu verstehen, unsere Dienstleistungen zu bewerben und als Getränkeunternehmen effektiv zu agieren, vorausgesetzt, dass dies in jedem Fall in einer berechtigten Weise geschieht, die den Schutz Ihrer Daten und andere Rechte nicht in unangemessener Weise beeinträchtigt. Zum Beispiel werden wir uns auf diese Rechtsgrundlage stützen, wenn wir bestimmte Marktanalysen durchführen, um unsere Kunden so genau zu verstehen, dass wir neue Produkte entwickeln und das Profil unserer Marken verbessern können.
• Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen: Dies gilt auch dann, wenn wir vor Abschluss eines Vertrages mit Ihnen Maßnahmen ergreifen müssen. Zum Beispiel, wenn Sie ein Produkt bei uns gekauft haben und wir Ihre Kontaktdaten und Zahlungsinformationen verwenden müssen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und das Produkt an Sie zu senden.
• Einhaltung der Gesetze: Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen und Ihre personenbezogenen Daten verwenden müssen, um dieser Verpflichtung nachzukommen.

11. Offenlegung personenbezogener Daten
Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist uns wichtig und wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, die angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben. Gelegentlich legen wir personenbezogene Daten folgenden Stellen offen:
1. Dritten, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir holen zum Beispiel vorab Ihre explizite Einwilligung ein, bevor wir Dritten, die keine verbundenen Unternehmen sind, die Erlaubnis erteilen, Ihnen Marketing- und Werbeinformationen zuzusenden;
2. unseren Dienstleistern und Subunternehmern, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen, und/oder Websites Dritter (wie beispielsweise Social-Media-Plattformen oder Suchmaschinen), die beauftragt wurden, Handlungen in unserem Auftrag auszuführen oder Dienstleistungen für uns zu erbringen (beispielsweise Lagerverwaltung und Lieferung; Marketing und Werbung [auch durch gezielte Werbung auf Websites Dritter und Social-Media-Plattformen]; Kreditkartenverwaltung und Datenverarbeitung; Alterskontrolle; Monitoring unserer Online-Werbung, um sicherzustellen, dass sie nicht auf ungeeigneten Websites oder in der Nähe ungeeigneter Inhalte erscheint; und auch um zu gewährleisten, dass unsere Werbung sichtbar ist und von echten Menschen online gesehen wird [im Gegensatz zu „Bots“ oder ähnlichen betrügerischen Techniken]; Softwareentwicklung; Website-Hosting und -Verwaltung; IT- und Bürodienste; Rechtsberatung, Buchhaltung, Rechnungsprüfung und andere professionelle Dienstleister; sowie andere Dienste in Bezug auf unsere Geschäftstätigkeit), sofern diese Dienstleister und Subunternehmer mit uns schriftliche Vereinbarungen getroffen haben und die personenbezogenen Daten nicht zu einem anderen Zweck als zur Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Auftrag, zur Erbringung von Dienstleistungen für uns oder zu anderen gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken erheben, verwenden oder offenlegen;
3. Dritten, die diese Daten unserem billigen Ermessen nach als ihr rechtmäßiger und eingesetzter Bevollmächtigter anfordern;
4. Personen, Unternehmen und Organisationen, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen, im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Konsolidierung, eines Kontrollwechsels, einer Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, einer Finanzierung, einer Umstrukturierung oder Geschäftsauflösung, bei der wir solchen Dritten Informationen zu unserem Geschäftsverhältnis mit Ihnen übertragen, verkaufen oder an sie abtreten, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung auf personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sowie weitere Informationen zu Ihrem Geschäftsverhältnis mit uns; und
5. Strafverfolgungs-, Regierungs- und Aufsichtsbehörden oder sonstigen Dritten, um geltenden Gesetzen nachzukommen oder falls wir davon ausgehen, dass eine solche Handlung notwendig ist, um geltendes Recht zu erfüllen, oder um Fehler, Fahrlässigkeit, Vertragsbruch, Diebstahl, Betrug oder unrechtmäßige oder schädigende Handlungen aufzudecken und uns und/oder sonstige Dritte davor zu schützen und uns bzw. andere dagegen zu verteidigen, um unseren Rechnungsprüfungs- und Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden oder um die Einhaltung unserer Unternehmensrichtlinien und -verfahren sowie unserer rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu wahren.

12. Werden wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland weiterleiten?
Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten an einen Bestimmungsort außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen, übertragen und dort gespeichert werden können, dies gilt einschließlich für Länder, in denen die Datenschutzgesetze weniger streng sind als in Ihrem Land oder die keine Datenschutzgesetze haben.
In Fällen, in denen wir Ihre Daten wie im obigen Absatz beschrieben übermitteln, werden wir jedoch alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind und sicher verarbeitet werden. In diesen Fällen stützen wir uns auf bewährte Datenübermittlungsmechanismen (z. B. die EU „Standard-Vertragsklauseln“ oder den EU-US „Privacy Shield“), um sicherzustellen, dass Ihre Daten im Empfängerland angemessen geschützt sind. Wenn Sie sich im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden, können Sie sich an uns wenden, um eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die wir in diesem Fall zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Persönlichkeitsrechte getroffen haben.

13. Öffentliche Bereiche unserer Websites und Apps
Informationen, die Sie in und über öffentliche Bereiche der Websites und Apps (z. B. in Chatrooms, auf Pinnwänden, in Diskussionsforen) oder auf Social-Media-Websites posten, sind für andere allgemein zugänglich und können von diesen gesammelt oder genutzt werden, sodass Sie dadurch mitunter unaufgefordert Nachrichten oder sonstige Kontaktaufnahmeversuche von anderen erhalten können. Sie sollten keine personenbezogenen Daten zu Ihrer Person in öffentlichen (und interaktiven) Bereichen unserer Websites oder Apps und auf Social-Media-Websites offenlegen.

14. Sicherheit
Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb treffen wir Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren. Wir haben angemessene physische, technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um die von uns gesammelten Daten sicher aufzubewahren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Datenschutz jeglicher Kommunikation, die sich auf dem Weg zu uns befindet. Deshalb empfehlen wir Ihnen, keine vertraulichen, urheberrechtlich geschützten oder sensiblen Daten in diesen Mitteilungen zu erwähnen.
Leider sind Datentransfers über das Internet sowie Datenspeicherungssysteme niemals zu 100 % sicher. Falls Sie annehmen, dass Interaktionen zwischen Ihnen und uns nicht länger sicher sind (z. B. falls die Sicherheit eines Kontos bei uns Ihres Erachtens nicht mehr gegeben ist), setzen Sie uns bitte darüber in Kenntnis. Die entsprechenden Kontaktinformationen finden Sie unten. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir glauben, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, gefährdet sein könnte, werden wir versuchen, Sie über diese Entwicklung zu informieren. Sollte eine solche Meldung angebracht sein, werden wir diese den Umständen entsprechend umgehend in die Wege leiten und, vorausgesetzt wir verfügen über Ihre E-Mail-Adresse, Sie per E-Mail darüber in Kenntnis setzen.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie im Einklang mit den Nutzungsbestimmungen der Website und/oder App dafür verantwortlich sind, Ihr Konto-Passwort streng vertraulich zu halten. Außerdem sind Sie für alle Aktivitäten verantwortlich, die auf Ihrem Konto unter Verwendung Ihres Passworts vorgenommen werden. Die Weitergabe und Nutzung Ihres Passworts, die Zugangskontrolle zu Ihrem Konto und dessen Nutzung, sowie eine Mitteilung an uns, Ihr Konto zu löschen, liegen in Ihrer alleinigen Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus der Missachtung dieser Pflicht ergibt.

15. Ihre Rechte
Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Rechte umfassen das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen (sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben), der Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen, das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, einzuschränken oder in bestimmten Fällen eine maschinenlesbare Kopie Ihrer Daten zu erhalten. Sie können sich auch jederzeit wieder gegen den Erhalt von unseren Marketingmitteilungen entscheiden.
Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie sich mit uns (über die unten angegebenen Kontaktdaten) in Verbindung setzen. Wir werden jeden Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte in Übereinstimmung mit geltendem Recht und allen relevanten gesetzlichen Ausnahmeregelungen bearbeiten.
Sie haben auch das Recht, sich ggf. bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet haben, die rechtswidrig ist oder Ihre Rechte verletzt. Wenn Sie solche Bedenken haben, bitten wir Sie jedoch, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen (unter Verwendung der untenstehenden Kontaktdaten), damit wir Ihre Bedenken untersuchen und das Problem hoffentlich beheben können.

16. Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren?
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer auf, die für die in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke notwendig ist, außer eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht oder in einigen Fällen anonymisiert.
Wenn Sie beispielsweise einen Kauf bei uns getätigt haben, speichern wir Ihren Kauf für den Zeitraum, der für Rechnungs-, Steuer- und Garantiezwecke erforderlich ist. Wir können den Schriftwechsel mit Ihnen aufbewahren (beispielsweise, wenn Sie eine Beschwerde eingereicht haben), solange dies notwendig ist, um uns vor einem Rechtsanspruch zu schützen.
Wenn wir die personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung gesammelt haben und wir keine andere gesetzliche Grundlage haben, um diese Verarbeitung fortzusetzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie anschließend Ihre Einwilligung widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn Sie unsere Marketingmitteilungen abbestellen, Ihre E-Mail-Adresse speichern, um sicherzustellen, dass wir Ihnen in Zukunft keine Marketing-E-Mails mehr zusenden.

17. Schnittstellen zu Websites und Diensten Dritter
Unsere Websites und Apps können Links, Verweise und Inhalte von anderen Websites und Diensten enthalten, auf die wir keinen Einfluss haben. Bitte beachten Sie, dass wir keinen oder nur eingeschränkten Einfluss auf diese Websites und Dienste haben und unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie für diese Websites und Dienste keine Anwendung findet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und die Nutzungsbedingungen aller von Ihnen besuchten oder aufgerufenen verlinkten, erwähnten oder verknüpften Websites und Dienste zu lesen.
Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie kann in Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind, durch entsprechende zusätzliche gesetzliche Bestimmungen ergänzt werden. Keine in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie oder auf sonstige Weise angegebene Bestimmung schafft oder ergänzt Rechte oder Ansprüche (weder rechtliche noch billigende oder sonstige Rechte und Ansprüche), die einer natürlichen oder juristischen Person rechtlich, billigkeitsrechtlich oder aus anderen Gründen gegenüber dem Unternehmen oder Dritten oder deren jeweiligen Führungskräften, Vorstandsmitgliedern, Mitarbeitern, Vertretern oder Beauftragten (nachfolgend zusammen „Diageo-Unternehmensgruppe“ genannt) zustehen. Weiterhin werden der AlpPine Spirits GmbH durch das Bestehen dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie oder deren Anwendung keine Pflichten auferlegt, noch werden diese ergänzt oder Haftungsansprüche geschaffen, die nicht bereits per Gesetz bestehen.

18. Kontaktieren Sie uns
Falls Sie Fragen, Anliegen oder Beschwerden zu datenschutzrechtlichen Aspekten haben, wenden Sie sich bitte an: AlpPine Spirits GmbH, Hunoldstraße 12, 6020 Innsbruck oder office@alppinespirits.com
 

 

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de